Veranstaltungen

 

Würzburg: Organische Photovoltaik

Erste Internationale Cluster-Konferenz „Organische Photovoltaik“ am 16. September 2010 in Würzburg

Experten bescheinigen der Organischen Photovoltaik ein großes wirtschaftliches Potenzial. Insbesondere durch Drucktechnologien, die zur Herstellung organischer Solarzellen eingesetzt werden, können die Produktionskosten im Vergleich zu den heute am Markt erhältlichen Photovoltaik-Technologien stark gesenkt werden. Der Schritt zur industriellen Fertigung steht unmittelbar bevor. Dazu sind weitere Entwicklungsaufgaben zu lösen.

Vor diesem Hintergrund konzipieren und organisieren die Bayern Innovativ GmbH, Projektträger des Bayerischen Energie-Forums und verantwortlich für das Management der Cluster Energietechnik und Neue Werkstoffe zusammen mit dem Bayerischen Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V. die erste internationale

 Cluster-Konferenz "Organische Photovoltaik"
am 16. September 2010 im MARITIM Hotel Würzburg

mit Abendempfang am 15. September.


Themenschwerpunkte der Konferenz sind die Grundlagen der OPV, die technologischen Anforderungen hinsichtlich verschiedener Werkstoffe (elektrisch leitfähige Kunststoffe, Nanomaterialien und Farbstoffe), die Prozesstechnik und die anwendungsorientierte Umsetzung.

Die Konferenz bringt Experten der Organischen Photovoltaik aus Wirtschaft und Wissenschaft in den Gebieten Werkstoffwissenschaften, Drucktechnik und Energie zusammen.

Weitere Informationen zum Programm und zu den Anmeldebedingungen finden Sie hier



Liste aller Termine