Veranstaltungen

 

Osnabrück. Biogas-Innovationskongress

17. bis 18. Juni
Zielsetzung des Kongresses
   
  Vermittlung von Innovationen in Theorie und Praxis.    
       
  Detailinformationen

Themenbereiche
 
  Biomasseanbau, Biogastechnologie, Nutzung des Biogases, Informationstechnologie, Versicherung und Finanzierung

Ort:
Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

An der Bornau 2
49090 Osnabrück

Tagungsprogramm



   
           

Donnerstag, 17.06.2010

   
       

10:30 Uhr

Eröffnung des Kongresses    
         
  Grußwort    
  Prof. Werner Wahmhoff
Deutsche Bundesstiftung Umwelt
   
   
  Statements der Trägerorganisationen
Helmut Lamp, MdB
Vorsitzender des Vorstandes
Bundesverband BioEnergie e.V. (BBE)
Biogas quo vadis?
Horst Seide, Fachverband Biogas e.V.
Gaseinspeisungsgesetz-Warum?
Udo Hemmerling
Deutscher Bauernverband e.V.
Synergien zwischen Landwirtschaft und Biogas
    
   
11:15 Uhr Biogas - Nutzungskonkurrenzen    
  Dr. Gerd Höher
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung
   
       
  Biogasinnovationen - ein Überblick
Prof. Dr. Peter Weiland
Johann Heinrich von Thünen-Institut 
Braunschweig
   
         
12:30 Uhr Mittagspause    
     
  Neue Ansätze zur Substrataufbereitung
höhere Effizienz und Ausweg aus Substratengpässen
Moderation: Christoph Gers-Grapperhaus
Landwirtschaftskammer Niedersachsen
   
         
  - Mechanische Intensivzerkleinerung

Bis zu 20% mehr Gasertrag durch Dissolvertechnik
Marco Witte, agroEn GmbH & Co. KG

- Forschungsergebnisse zur innovativen Aufbereitung

Effizienzsteigerung durch innovative Substrataufbereitung und -einbringung
Paul Krampe
Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH

Innovationen zur Vermeidung von Gasverlusten
Moderation:
Jörg Scheibe
Fachverband Biogas e. V.

-Gasleckageerkennung mittels Kameradiagnostik

Visualisierung von Gasleckagen mit der Gaskamera im Rahmen eines thermografischen Monitorings von Biogasanlagen
Hagen Marx, Ingenieurbüro Marx

-Identifikation von Verlusten mittels einer Energiebilanzierung von Biogasanlagen

Entwicklung eines Berechnungsverfahrens zur Bewertung der Effizienz von Biogasanlagen
Elmar Fischer
Deutsches Biomasse Forschungszentrum gGmbH
   

   
15:30 Uhr Kaffeepause  
         

16:00 Uhr

Analyseverfahren zur Anlagenoptimierung
Moderation:
Prof. Dr. Michael Nelles
Universität Rostock
  
 
  Die Bewertung des Gasbildungspotenzials von nachwachsenden Rohstoffen
Prof. Dr. Friedrich Weißbach
   
   
  Der Rostocker Aktivitätstest - eine Methode zur praxisnahen Bewertung der Fermenterbiologie zur Beurteilung von Prozesshilfsstoffen und potenziellen Inhibitoren
Nils Engler, Univeraität Rostock
   
   
  Inline - Analyse der Bicarbonatkonzentration in Faulschlamm - eine innovative Methode zur Überwachung der Prozessbiologie in Biogasanlagen
Antje Krist, ibk Bioanalytik GmbH
   
       

17:30 Uhr

Sonderpräsentationen
   
- Fachhochschule Emden/Lehr
   
          
18:00 Uhr Verleihung der Biogasinnovationspreise 2010
Dr. Helmut Born
Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes (DBV) e.V.
   
Grußworte
Prof. Werner Wahmhoff
Deutsche Bundesstiftung Umwelt
   
Wolfgang Griesert
Stadtrat der Stadt Osnabrück
     
   
19:30 Uhr Begegnungsabend im Brauherrensaal
Hausbrauerei Rampendahl
Hasestraße 35
49074 Osnabrück
 
      
 

 

 

Freitag, 18.06.2010

     
09:00 Uhr

 

Innovative Ansätze zur Gasaufbereitung
Michael Kralemann
Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe
Kompetenzzentrum 3N
 
         
  (Bio) Gas - Inseltankstelle "Integration einer Gasaufbereitung
und einer (Bio) - Gastankstelle im Inselbetrieb in einer
bestehenden Biogasanlage"
 
  Jens Ritter, Lukeneder, Zwickau    
         
  Membranbasierte Aufbereitung von Biogas
Markus Priske
Dr. Christian Schnitzer
Evonik Degussa GmbH

   
   
  Innovative Ansätze zur Standortfindung
Höhere Anlagendichte erfordert differenzierte
Planungen zur Konfliktvermeidung
   
Moderation:
Harald Wedemeyer
Landvolk Niedersachsen
Landesbauernverband e.V.
 
          
  Leistungsfähigkeit von Geoinformationssystemen
zur ökonomisch-ökologischen Bewertung von Biomassekonversionsanlagen
Michael Jandewerth
Fraunhofer Institut für Umwelt-, Sicherheits- und
Energietechnik

   
       
10:30 Uhr Forum "Von Betreibern für Betreiber"    
  Thema: Rübenvergärung, ein Ausweg aus der Substratsackgasse und eine "Belebung" der Prozessbiologie 
   
Moderation:
Dr. Andreas von Felde, KWS Einbeck
   
    
- Einführung 
- Kurzpräsentation mit anschließender Podiumsdiskussion - Zusammenfassung und Ausblick
   
  Teilnehmer

Dr. Dirk Augustin
Leiter der Versuchswirtschaft der Universität Göttingen
Verfütterung von unbehandelten Rüben 

Hugo Schleupen
Betriebsleiter der Gutsgemeinschaft Lenthe GbR
Lagerung von Rüben auf der Siloplatte

Alfred van den Berg
Energie-Anlagen Röhring GmbH
Musen von Zuckerrüben und Lagerung in einer Lagune/einem Hochsilo
   
11:45 Uhr Kafeepause    
       
12:00 Uhr Innovative technische Ansätze    
  Moderation: Dr. Marie-Luise Rottmann-Meyer
Niedersachsen Netzwerk Nachwachende Rohstoffe Kompetenzzentrum 3N
 
        
  - Fermentertechnische und -biologische Innovation    
    
Verfahrenstechnische und mikrobiologische Optimierung von primär cellulosehaltigen Reststoffen
Dr. Michael Strecker, ARES
   
 
- Motortechnische Innovation

Agenitor® - Neu entwickelter Gasmischer zur Effizienzsteigerung - umweltfreundlicher, effizienter, erfolgreicher
Christian Grotholt
2G Energietechnik GmbH
 
         

13:00 Uhr

Schlusswort    

13:15 Uhr
   
Mittagessen
   
   
13:30 Uhr
 
Fußball - WM: Deutschland - Serbien 
(Übertragung Konferenzsaal


Liste aller Termine