Veranstaltungen

 

Berlin: Energieeffizienz - Umweltpsychologie

Dienstag, 13. April 2010 - 17:30 - 19:30 Uhr

Energieeffizienz: Anreize und Barrieren aus umweltpsychologischer Sicht

Ort: Aktionskreis Energie e.V. (Kita neben Alliiertenmuseum, 1. OG)
Flanaganstraße 45, 10195 Berlin

Referentin: Irmela Benz (Universität Magdeburg)

Die Einsicht, dass energetische Sanierungsmaßnahmen sinnvoll und sogar notwendig sind, führt bei vielen Eigentümern nicht zwingend zu entsprechenden Handlungen. Mit möglichen Hemmnissen beschäftigt sich unsere Referentin aus umweltpsychologischer Sicht.

Folgenden Themen sind Schwerpunkt:
- Skizzierung der psychologischen Prozesse und Barrieren auf dem Weg zur energetischen Sanierung
     - anhand eines umweltpsychologischen Handlungsmodells und
     - empirischer Ergebnisse aus der Befragung von Bauherren
- Erkenntnisse der umweltpsychologischen Interventionsforschung:
     - welche Interventionen (z.B. verschiedene Arten der Information, Belohnungen, Feedback, soziale Modelle) lassen sich unterscheiden?
     - Welche werden im Bereich der energetischen Sanierung bisher umgesetzt (und vor allem: welche leider noch nicht)?
     - Welche sind zu empfehlen, besonders um einen ersten Zugang zu den Bauherren zu finden?
- Diskussion

Anmelden können Sie sich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder telefonisch unter 81 00 31 97.


Liste aller Termine