Veranstaltungen

 

Bayreuth: Netzeinbindung Photovoltaik

Cluster-Forum
18. März 2010, Bayreuth

Durch zunehmende fluktuierende, dezentrale Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Energien, insbesondere aus Photovoltaikanlagen steigen die Anforderungen an elektrische Netze stetig. Dies gilt hinsichtlich lastunabhängiger Einspeisung, Flexibilität bei Spannungsspitzen und der Umkehrung von Lastflüssen. Betroffen hiervon sind zunehmend Netze der Nieder- und Mittelspannungsebene.

Um bei einem fortschreitenden rasanten Ausbau dezentraler, regenerativer Energiequellen weiterhin die Anbindung an das Verteilnetz, kostengünstig und technisch stabil zu gewährleisten, ist es notwendig, Integrationstechnologien forciert weiterzuentwickeln.

In dem Cluster-Forum werden zunächst in Übersichtsvorträgen „politische Rahmenbedingungen und die Netzanbindung aus wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Sicht behandelt. In den Vortragsblöcken am Nachmittag werden die technische Umsetzung sowie Planung und Kosten aufgegriffen.

Themenschwerpunkte des Forums sind: Netzausbau, Smart Grids, Regelsysteme, Datenübertragung sowie Steueroptionen auf der Erzeugerseite.

Das Forum führt Experten von Netzbetreibern, Anlagenbauern, Modulproduzenten, Wechselrichterherstellern sowie Kompetenzen aus der Forschung zusammen.


Ausstellung:

Die Bewerbung für die Ausstellung ist ab sofort möglich.
Bewerbungsschluss: 17. Februar 2010 

Bei Eingang Ihrer Bewerbung bis 22. Januar 2010 können Sie in das Ausstellerverzeichnis des offiziellen Programmflyers aufgenommen werden!
Kontakt : Dr. Robert Bartl Tel. +49 911-20671-223 Fax +49 911-20671-766


Liste aller Termine