Veranstaltungen

 

Nürnberg: Energieeffizienz u. Wirtschaftlichkeit

Symposium

Bau Innovativ

10. März 2010, Saal Cramer Klett, IHK Akademie Mittelfranken, Nürnberg

 

 

 

 

 

Steigende Anforderungen hinsichtlich Energieeffizienz, zunehmende Nachfrage nach barrierefreien Wohnungen infolge des demographischen Wandels sowie nach Wirtschaftlichkeit in Ausführung und Betrieb von Gebäuden, eröffnen neue Chancen für die Unternehmen der Bauwirtschaft.

Ziel des Symposiums Bau Innovativ 2010 ist es, über Potenziale in Sanierung und Neubau von Gebäuden sowie über Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten zu informieren. Experten berichten über erfolgreich umgesetzte Bauprojekte mit innovativen Lösungswegen bezüglich Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit; Vertreter der Wissenschaft präsentieren neueste Forschungsansätze.

Mit Beiträgen u. a. von:

  • Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie
  • Bayerisches Staatsministerium der Finanzen
  • BulwienGesa AG
  • Fraunhofer-Institut für Bauphysik, Stuttgart
  • HOCHTIEF Projektentwicklung
  • Joseph-Stiftung, Kirchliches Wohnungsunternehmen
Zusätzlich findet im Rahmen des Symposiums eine Podiumsdiskussion mit Experten aus Politik, Forschung und der Wohnungswirtschaft statt zum Thema – „Bauen in der Zukunft: wirtschaftlich, energieeffizient und barrierefrei“

Das Symposium mit begleitender Fachausstellung bietet für Architekten und Planer, Bauindustrie, Baugewerbe und Handwerk sowie wissenschaftliche Institute, Kommunen und potenziellen Auftraggeber eine ideale Plattform zum Austausch von Informationen und Erfahrungen und zur Initiierung neuer Kooperationen für zukünftige Bauvorhaben.

Anmeldung Direkt über den Online-Shop oder 
per Fax an: +49 911-20671-733

Anmeldeschluss: 3. März 2010


Teilnahmegebühr
Wirtschaft:  € 180,00 zzgl. 19 % MwSt.
Hochschulen und Behörden: € 90,00 zzgl. 19 % MwSt.
Mitglieder Forum MedTech Pharma e. V.: € 125,00 zzgl. 19 % MwSt.
Studenten: € 25,00 zzgl. 19 % MwSt.

Anmeldebedingungen
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die Rechnung erfolgt separat an Ihre Postadresse soweit Sie keine anders lautende Rechnungs-anschrift angegeben haben. 
Die Stornierung ist bis zum 3. März 2010 kostenfrei. Danach bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist die gesamte Gebühr zu entrichten. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist nach Absprache möglich. Bayern Innovativ behält sich vor, unvermeidliche Programmänderungen vorzunehmen. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bayern Innovativ GmbH.


Programm

   
ab 09:00 Uhr
Ausgabe der Tagungsunterlagen
   
 
Plenum
Moderation: Prof. Dr. Josef Nassauer, Geschäftsführer,
Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg
   
09:30 - 09:45 Uhr
Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Josef Nassauer
Geschäftsführer, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg
   
09:45 - 09:55 Uhr
Grußworte
Markus M. Lötzsch
Hauptgeschäftsführer der IHK Nürnberg für Mittelfranken, Nürnberg
   
09:55 - 10:20 Uhr
Chancen und Perspektiven der bayerischen Bauwirtschaft
Katja Hessel
Staatssekretärin im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, München
   
10:20 - 10:45 Uhr
Trends in der Baubranche
Dr. Veit Walthelm
Vorsitzender des Bezirksverbandes Mittelfranken des Bayerischen Bauindustrieverbandes e. V. und Geschäftsführer der Johann Walthelm GmbH, Nürnberg
   
10:45 - 11:10 Uhr
Immobilienwirtschaft - steuerliche Rahmenbedingungen und öffentliche Förderung
Franz Josef Pschierer
Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, München
   
11:10 - 12:10 Uhr
Podiumsdiskussion – Bauen in der Zukunft: wirtschaftlich, energieeffizient und barrierefrei

Moderation: Jürgen Seitz 
Bayerischer Rundfunk, Redaktion Wirtschaft Fernsehen, München

Referenten:

  • Ministerialdirektor Josef Poxleitner
    Leiter der Obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, München
  • Prof. Dr.-Ing. Gerd Hauser
    Institutsleiter, Fraunhofer-Institut für Bauphysik, Stuttgart und Lehrstuhl für Bauphysik, Technische Universität München, München
  • Reinhard Zingler
    Vorstand der Joseph-Stiftung,
    Kirchliches Wohnungsunternehmen, Bamberg
  • Rudolf Scherzer
    Vizepräsident der Bayerischen Architektenkammer, München und Inhaber des Architekturbüros Rudolf Scherzer, Nürnberg
   
12:10 - 13:45 Uhr
Mittagspause in der Ausstellung
   
 
Parallele Vortragsreihen
   
13:45 - 15:30 Uhr
Moderation: Dr. Hannes Zapf
Vorsitzender, Kalksandsteinindustrie Bayern e. V.,
Röthenbach a.d. Pegnitz
   
13:45 - 15:30 Uhr
Moderation: Wolfgang Stoermer
Geschäftsführer des Bayerischen Bauindustrieverbandes e. V., München
   
15:30 - 16:00 Uhr
Kaffeepause
   
Moderation:
Manfred D. Zehe
Hauptgeschäftsführer, Bayerischer Industrieverband Steine und Erden, München
   
16:00 - 16:30 Uhr
EU Gesetzgebung – was kommt auf die Baubranche in den nächsten Jahren zu?
(Schwerpunkt: EU-Richtlinie für energieeffiziente Gebäude)
Dr. Martin Elsberger
Europäische Kommission, Brüssel
   
16:30 - 17:00 Uhr
Demographische Entwicklung und ihre Konsequenzen auf den Wohnungsmarkt / -bau in Deutschland und Europa
Prof. Dr. Volker Eichener
Rektor, EBZ Business School GmbH, Bochum
   
17:00 - 17:15 Uhr
Diskussion
   
ab 17:15 Uhr
Get-Together in der Ausstellung
Ort : Nürnberg
Kontakt : Frau Bellanova Tel. +49 911-20671-155 Fax +49 911-20671-733


Liste aller Termine