Veranstaltungen

 

Berlin: Zukunft Haus - dena-Kongress


Hier können Sie sich online für den "zukunft haus" - Kongress 2009 anmelden.

Termin: 24. & 25. November 2009 in Berlin

  • Die Teilnahmegebühr beträgt 250 Euro inkl. MwSt. (2 Tage Kongress inkl. Abendveranstaltung)
  • Teilnahmegebühr nur Tag 1 (inkl. Abendveranstaltung): 170 Euro inkl. MwSt.
  • Teilnahmegebühr nur Tag 2: 150 Euro inkl. MwSt.
Ort: KOSMOS 

Karl-Marx-Allee 131, 10243 Berlin

Tel.: 030 / 400 481 - 30
Fax: 030 / 400 481 - 50
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Programm

1. Kongresstag: Dienstag, 24.11.2009


08:00 - 09:30
Uhr: Einlass und Registrierung

09:30 - 12:00 Uhr: Plenum 1: Perspektiven für mehr Energieeffizienz - Politische und ökonomische Strategien
  • 09:30 Uhr - Energieeffizienzstrategien der Bundesregierung
  • 09:55 Uhr - Herausforderungen und Lösungsstrategien für mehr Energieeffizienz in Kommunen
  • 10:20 Uhr - Marktchancen für Energieeffizienz - national und international
  • 10:45 Uhr - Die ökonomische Seite des Klimaschutzes - Chancen der wachsenden Märkte nutzen
  • 11:15 Uhr - Podiumsdiskussion

 

 

12:00 - 14:00 Uhr: Mittagspause
 
14:00 - 16:00 Uhr: Fachforum 1a: Energieeffizienz für Kommunen - Chancen und Potenziale
  • 14:00 Uhr - Den Grundstein legen - Wie kann kommunale Energiepolitik zum Erfolgsfaktor werden?
  • 14:25 Uhr - Herausforderung "Energieeffiziente Kommune" - Potenziale und Handlungsansätze
  • 14:50 Uhr - Kommunen in der Hauptrolle - Regionale Energieeffizienz und europäische Klimapolitik
  • 15:15 Uhr - Der Weg zur energieeffizienten Kommune - ein Praxisbericht
  • 15:40 Uhr - Diskussion
 
14:00- 16:00 Uhr: Fachforum 1b: Effizienzmärkte erschliessen: Perspektiven zur Steigerung der Nachfrage
  • 14:00 Uhr - Nachfrage nach Energieeffizienz - Schlüssel für mehr Klimaschutz
  • 14:25 Uhr - Marktplatz Energieeffizienz - Maßnahmen zur Steigerung der Nachfrage
  • 14:50 Uhr - Keine Nachfrage ohne Förderung? Bedeutung und Perspektiven der KfW-Kredite
  • 15:15 Uhr - Qualität schafft Vertrauen - Beispiel Fertighaus
  • 15:40 Uhr - Diskussion
 
14:00- 16:00 Uhr: Fachforum 1c: Mietwohnungsbau: Rahmenbedingungen für wirtschaftliche Effizienzsanierungen
  • 14:00 Uhr - Wettbewerbsfaktor Energieeffizienz - Erfolgschancen für Unternehmen
  • 14:25 Uhr - Markt, Staat, Recht und Demografie - Rahmenbedingungen für die Wohnungswirtschaft
  • 14:50 Uhr - Wirtschaftlichkeit energetischer Maßnahmen - Bericht aus dem Modellvorhaben "Niedrigenergiehaus im Bestand
  • 15:15 Uhr - Marktvorteile durch energetische Sanierungen - ein Bericht aus der Vermietersicht
  • 15:40 Uhr - Diskussion
 
16:00- 16:30 Uhr: Kaffeepause
 
16:30- 18:30 Uhr: Fachforum 2a: Energieeffizienz für Kommunen - Strategien und Instrumente
  • 16:30 Uhr - Gute Planung ist die beste Strategie - Integrierte Klimaschutzkonzepte
  • 16:55 Uhr - Erfolge messbar machen - Benchmarking von kommunalem Klimaschutz
  • 17:20 Uhr - Mit Energieeffizienz auf Erfolgskurs - Steuerung kommunaler Klimaschutzprojekte
  • 17:45 Uhr - Kommunale Energie-Offensive - Effiziente Umsetzung durch Energiemanagement
  • 18:10 Uhr - Diskussion
 
16:30- 18:30 Uhr: Fachforum 2b: EnEV 2009 - neue Perspektiven für Fachakteure
  • 16:30 Uhr - EnEV 2009 - Status und Zukunftsperspektiven des Ordnungsrechts
  • 16:55 Uhr - Die neue EnEV in der Praxis - Was ändert sich bei der Sanierung?
  • 17:20 Uhr - Sicher arbeiten mit der EnEV 2009: "Informationszentrum energetische Gebäudebilanzierung
  • 17:45 Uhr - Zuverlässige Werkzeuge für Planer: Die Gütegemeinschaft für Softwareprodukte zur DIN V 18599
  • 18:10 Uhr - Diskussion
 
16:30- 18:30 Uhr: Fachforum 2c: Mehr Energieeffizienz im Mietwohnungsbau - Handlungsempfehlungen und ihre Anwendung
  • 16:30 Uhr - Fundierte Entscheidungsgrundlage - Portfolioanalyse in der Praxis
  • 16:55 Uhr - Abgestimmte Sanierungstrategien - Für jedes Gebäude die richtige Maßnahme
  • 17:20 Uhr - Standardisierte Modernisierungsankündigungen - ein Instrument für mehr Transparenz
  • 17:45 Uhr - Vom Gebäude zur Siedlung - Sanierung von Großwohnsiedlungen
  • 18:10 Uhr - Diskussion

2. Kongresstag: Mittwoch, 25.11.2009


09.30- 11:15 Uhr: Plenum 2: Überzeugende Energiedienstleistungen - Schlüssel zum Durchbruch in der Bestandssanierung?
  • 9:30 Uhr - Tempomacher für die Bestandssanierung - Markthemmnisse beseitigen
  • 9:55 Uhr - Kompetenzen bündeln - Marktpartnerschaften für kostengünstiges Sanieren
  • 10:20 Uhr - Qualitätsverbesserung durch Baunetzwerke - Erfahrungen und Empfehlungen
  • 10:45 Uhr - Standardisierung der Sanierungsprozesse: Grundlage für mehr Energieeffizienz?
 
11:15 - 11.45: Kaffeepause
 
 
11.45- 13:30 Uhr: Fachforum 3a: Effizienzpotenziale moderner Fassaden bei Wohngebäuden
  • 11:45 Uhr - Wärmedämmende Materialien für die Gebäudehülle - ein Rundgang der Möglichkeiten
  • 12:05 Uhr - Die luftdichte Gebäudehülle - Herausforderung in der Sanierung
  • 12:25 Uhr - Potenziale und Stärken engergieeffizienter Fenster
  • 12:45 Uhr - Vom Einzelprodukt zum Gesamtsystem - Vorfertigung in der energetischen Sanierung
  • 13:05 Uhr - Diskussion
 
 
11.45- 13:30 Uhr: Fachforum 3b: Integrierte Gebäudekonzepte für Nichtwohngebäude
  • 11:45 Uhr - Effizienzpotenziale von intelligenten Fassadensystemen
  • 12:05 Uhr - Technische und wirtschaftliche Potenziale der Wärme- und Kältespeicherung in Gebäuden
  • 12:25 Uhr - Neue Beleuchtungskonzepte : Tageslichtlenkung und LED
  • 12:45 Uhr - Innovative Lösungen aus der Praxis: Kostengünstige Sanierung zum Passivhaus
  • 13:05 Uhr - Diskussion
13:30- 15:00 Uhr: Mittagspause

 
 
15:00- 16:30 Uhr: Forum 4a: Effiziente Wärmeversorgung von Wohngebäuden
  • 15:00 Uhr - Energieversorgung für energieeffiziente Gebäude
  • 15:20 Uhr - Kontrollierte Lüftung in Bestandsgebäuden - Neue Möglichkeiten
  • 15:40 Uhr - Solardächer in der Sanierung
  • 16:00 Uhr - Auf die richtige Einstellung kommt es an - Einsparungen durch hydraulischen Abgleich
  • 16:20 Uhr - Diskussion
 
 15:00- 16:30 Uhr: Forum 4b: Innovative Gebäudetechniken für große Gebäude
  • 15:00 Uhr - Heißer Sommer - kühles Büro: Energieeffiziente Klimakonzepte
  • 15:20 Uhr - Nutzung erneuerbarer Energien in großen Gebäuden
  • 15:40 Uhr - Monitoring mit System - Einsparpotenziale im Gebäudebetrieb
  • 16:00 Uhr - Preisverleihung des GreenBuilding Award
  • 16:20 Uhr - Diskussion
Ort : KOSMOS Karl-Marx-Allee 131, 10243 Berlin
Kontakt : 030 - 72 61 65 - 648


Liste aller Termine