Veranstaltungen

 

Berlin: Finanzierung + Wirtschaftlichkeit

Finanzierung und Wirtschaftlichkeitsbetrachtung

Di 22.09.2009 um 14:00 Uhr
Ort:
Berliner Senatsverwaltung 10179 Berlin - Mitte Brückenstr. 6

Unterm Strich muss sich Energieeffizienz rechnen - Ein Seminar der Seminarreihe "Sanierungswissen kompakt"
 

Welche baulichen Maßnahmen sind wirtschaftlich? Wie werden
Sanierungsprojekte gefördert? Wo rechnen sich Fördermaßnahmen
am besten und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Referenten:
Mathias Kämmer, Investitionsbank Berlin (IBB)
N.N.

Für diese Seminare erhalten alle Teilnehmer eine Materialsammlung, die weitere Anregungen für die individuelle Praxis bietet.

Kosten:

  • Kompaktreihe (5 Termine) 95,- € (netto zzgl. 19% MwSt.)
  • Einzelveranstaltung(en) 25,- € (netto zzgl. 19% MwSt.)


Für Mitarbeiter öffentlicher Einrichtungen und Studenten sind die Veranstaltungen bei Nachweis kostenfrei. Bei Nichterscheinen wird die Veranstaltung jedoch in Rechnung gestellt.

Erst umfassend informieren, dann effizient sanieren!

Energieverbrauch und Kosten reduzieren durch Maßnahmen der Gebäudesanierung
Eine Seminarreihe des Berliner ImpulsE-Programms

In praxisorientierten Seminaren gibt die Veranstaltungsreihe den Teilnehmern Praxiswissen für eigene Entscheidungen an die Hand. Bei Sanierungsprojekten gilt es, einerseits bauliche Maßnahmen nachhaltig zu planen und andererseits gesetzliche Vorgaben umzusetzen. Unter wirtschaftlicher Betrachtung eines Sanierungsprojekts sollten nicht nur Anreiz- und Förderprogrammen genutzt werden, sondern muss die finanzielle Kalkulation langfristig sicher geplant werden.  

Vor der Gebäudesanierung fragen sich gerade Immobilieneigentümer und -verwalter nach dem Einfluss, den hohe Energiekosten auf die Vermietbarkeit haben.

Zu einer guten Umsetzung gehört ein guter Plan - auch für die richtige Technik. Denn wer aus der großen Vielfalt die optimale Technik für das eigene Objekt auswählt, kann Energie und Kosten sparen.

Die Seminarreihe wendet sich besonders an kleinere Wohnungsunternehmen, Hausverwaltungen, Planer, Architekten, Energieberater, Handwerker und an Eigentümer von Mehrfamilienhäusern.

Ort : Berliner Senatsverwaltung 10179 Berlin - Mitte Brückenstr. 6
Kontakt : Berliner ImpulsE Ansprechpartnerin: Nicole Maus Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Liste aller Termine