Veranstaltungen

 

Berlin; Energie in Bürgerhand

"Die Macht der Monopole brechen - für erneuerbare Energien"


Mittwoch, 9. September 2009, 19.30 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr) Gotischer Saal, Schmiedehof 17 (über Methfesselstraße 24-40)

10965 Berlin (Kreuzberg)

www.gotischersaal.de

ÖPNV: U-Bahn Linie 6, Station Platz der Luftbrücke

Programm: Begrüßung, Film "Das Schönauer Gefühl" und Informationsvortrag mit Diskussion

 

Die Initiative Energie in Bürgerhand ist angetreten mit dem Ziel, bundesweit möglichst viele Bürger und Bürgerinnen für eine Beteiligung an der Genossenschaft i.G. zu gewinnen. Über das Genossenschaftsmodell will sie sich an der Energiegesellschaft Thüga beteiligen. E.ON hat am 12. August 2009 ihre Tochtergesellschaft Thüga an zwei Stadtwerkskonsortien verkauft. Gerade jetzt kommt es nach dem Verkauf der Thüga darauf an, die finanzielle Bürgerbeteiligung auf eine möglichst breite Basis zu stellen - 20 Millionen Euro stehen schon bereit, und es sollen noch viel mehr werden! So entsteht in der rekommunalisierten Thüga eine "kritische Masse", um die Entwicklung in Richtung Energiewende noch schneller voranzutreiben. Als Kunden der Elektrizitätswerke Schönau, die bereits ökologisch erzeugten Strom beziehen, sind Sie herzlich eingeladen, sich aus erster Hand über diese Riesenchance für ein bürgerschaftliches Engagement "von unten" zu info rmieren.

 

Anmeldung bei Steffen Walter:

 

Steffen Walter

Herbartstraße 5A

14612 Falkensee

Tel. 03322-426113

Fax 03322-426114

Mobil 0160-96233073

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Ort : Gotischer Saal, Schmiedehof 17, 10965 Berlin
Kontakt : E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Katharina Giese Elektrizitätswerke Schönau Vertriebs GmbH Friedrichstr. 53-55 79677 Schönau Tel.: +49 7673 8885-0 Fax: +49 7673 8885-19


Liste aller Termine