Veranstaltungen

 

Berlin: Über unseren Umgang mit Energie

Der lange Schatten des Prometheus
Über unseren Umgang mit Energie
oekom verlag

Vortrag und Buchvorstellung von Hartwig Berger

Donnerstag, 18. Juni, 19:00-21:00 Uhr
im plusenergiehaus
Washingtonplatz
südwestlich vom Hauptbahnhof


Eine weltweite solare Energiewende ist technisch durchführbar,
wirtschaftlich vorteilhaft und angesichts des Klimawandels zwingend.
Gleichwohl sind die Strukturen einer fossil-nuklearen Energiewirtschaft,
obwohl selbstzerstörerisch für Erde und Menschheit, weiterhin verfestigt und
stabil. Warum fällt es so schwer, einen sparsamen Umgang ausschließlich mit
umweltverträglichen Energien durchzusetzen? Hartwig Berger stellt dazu Analysen und
Überlegungen aus soziologischer und philosophischer Sicht dar.

Plus - Energie - Haus, TU-Berlin, Fachgebiet Bauphysik und Baukonstruktionen

Der Lehrstuhl stellt vom 18.05. bis 30.09.2009 das "Plus-Energie-Haus des BMVBS" nahe dem Washingtonplatz unmittelbar vor dem Berliner Hauptbahnhof auf.

Das Ausstellungsgebäude ist ein Nachbau des Siegerhauses des internationalen Solar Decathlon Wettbewerbs 2007 in Washington D.C. Das ursprüngliche Konzept eines kleinen Gebäudes für zwei Personen wurde hierbei aufgegeben und das Gebäude zu einem Ausstellungspavillon umgeplant.

Wir präsentierten der interessierten Öffentlichkeit ein Gebäude, das durch die exzellente Planung und Ausführung im Jahresverlauf mehr Energie gewinnt als es verbraucht. Als Besucher des Hauses konnten Sie sich über die Möglichkeiten des energieeffizienten und nachhaltigen Bauens informieren.

 

Von Januar bis April war das Gebäude bereits in München zu besichtigen.

Planer:

HHS Planer + Architekten AG in Verbindung mit dem Studententeam Gelberpool

Bauherr:

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS)

Ort : Berlin, im plusenergiehaus Washingtonplatz südwestlich vom Hauptbahnhof


Liste aller Termine