Veranstaltungen

 

Berliner Energietage 2009

4. bis 6. Mai 2009

Die Berliner Energietage werden 10 Jahre alt! Sie haben sich in den letzten Jahren zur Leitveranstaltung im Themenfeld Energieeffizienz in Deutschland entwickelt.

Für die Berliner Energietage 2009 werden 4.500 Teilnehmer erwartet, die etwa 40 Fachveranstaltungen besuchen. Drei Tage lang gibt der Kongress spannenden Themen, gewichtigen Diskussionen sowie interessanten Referenten und Teilnehmern eine gemeinsame Plattform.

Ort: Ludwig Erhard Haus Berlin, Fasanenstr. 80, 10623 Berlin 

Anmeldung: http://www.berliner-energietage.de/anmeldung.html

Ansprechpartner für Veranstalter: Berliner ImpulsE c/o EUMB Pöschk, Frau Nicole Maus

Oranienplatz 4, 10999 Berlin,Tel.: 030 - 2175 2107, Fax: 030 - 2175 2109

Themenschwerpunkte:

1 - Rahmenbedingungen für Energieeffizienz und Klimaschutz

Veranstaltungsübersicht

Nummer Titel Datum Zeit Veranstalter
1.1 Eröffnung der Berliner Energietage 2009 04.05.2009 09:30–09:45 Berliner ImpulsE
1.10 Energieeffizienz und Wettbewerb 06.05.2009 09:30–13:00 Bundesverband Neuer Energieanbieter e.V. (bne)
1.11 Gute Beispiele: Steigerung der Energieeffizienz und Energiedienstleistungen 06.05.2009 14:00–17:30 Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
1.2 Energieeffizienz - Ein wichtiger Beitrag zur Erreichung des Klimaschutzziels 04.05.2009 10:00–13:00 Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
1.3 Energieeffizienz und Klimaschutz in der Wirtschaftskrise 04.05.2009 17:30–19:00 Berliner ImpulsE
1.4 Preisverleihung „KlimaSchutzPartner des Jahres 2009“ 04.05.2009 18:30–19:30 KlimaSchutzPartner Berlin
1.5 Emissionshandel für Treibhausgase: 05.05.2009 09:30–13:00 Öko-Institut
1.6 Berliner Klimaschutzpolitik zwischen Vermeidung und Anpassung 05.05.2009 13:30–17:00 Berliner Klimaschutzrat, Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz
1.7 Infrastruktur der Energiewende 05.05.2009 14:00–17:00 Öko-Institut
1.8 Berliner Energieversorgung 2020 05.05.2009 17:30–19:00 Berliner ImpulsE
1.9 Get together 05.05.2009 19:00–21:00 Berliner ImpulsE
2.1 Energieeffizienz und Klimaschutz in der Wohnungswirtschaft: Rahmenbedingungen, Strategien und Projekte in der Diskussion 04.05.2009 10:00–13:00 Berliner ImpulsE
2.2 Vernetzte Kampagnenarbeit zur Steigerung der Sanierungsrate 04.05.2009 14:00–17:00 Haus sanieren – profitieren! - Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH
2.3 EEWärmeG, EnEV 2009 und Heizkostenverordnung 05.05.2009 09:30–13:30 BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V.
2.4 Klimaschutz- und Energieberichte in der Wohnungswirtschaft 05.05.2009 14:00–17:30 Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. (BBU)
2.5 Von Energiearmut zu Energieeffizienz 06.05.2009 09:30–12:30 Deutscher Mieterbund e.V, Forschungsgruppe Umweltpsychologie der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
2.6 Energetische Modernisierung von Wohngebäuden 06.05.2009 09:00–12:30 Investitionsbank Berlin in Kooperation mit der Berliner Energieagentur
2.7 Ausbildung trifft Praxis 06.05.2009 09:30–12:30 BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e.V., Berlin
2.8 Energieeffizienz durch geringinvestive Maßnahmen: 06.05.2009 14:00–17:00 Initiative für Klimaschutz und Beschäftigung in Berlin-Brandenburg
3.1 KWK konkret 04.05.2009 09:30–13:00 B.KWK Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V., Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD e.V.)
3.2 Perspektiven dezentraler Energiesysteme 04.05.2009 13:30–17:30 Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
3.3 Mehr als Heizung und Warmwasser 05.05.2009 09:00–12:30 KWK Modellstadt Berlin
3.4 Dezentrale KWK: Wärme- und Stromversorgung maßgeschneidert 05.05.2009 13:30–16:30 KWK Modellstadt Berlin
3.5 Gut kombiniert: Erneuerbare Energien und KWK 06.05.2009 09:00–12:30 KWK Modellstadt Berlin
4.1 Effizienzsteigerung im Wärmemarkt mit flüssigen Energieträgern 04.05.2009 10:00–13:00 Institut für wirtschaftliche Oelheizung e. V.
4.2 Gebäude der Zukunft – Architektur mit Energie 04.05.2009 14:00–17:00 Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)
4.3 Elektrische Speicherheizsysteme 04.05.2009 14:00–17:00 HEA - Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V., Berlin
4.4 Berliner Wärmemarkt – heute und morgen 05.05.2009 09:00–12:30 GASAG, BDEW Landesgruppe Berlin/Brandenburg, ASUE Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V.
4.5 Elektromobilität 05.05.2009 17:30–19:00 Elektrotechnischer Verein ( ETV) e.V. VDE Bezirksverein Berlin Brandenburg
4.6 Herausforderungen und Trends im Wärmemarkt 06.05.2009 13:30–16:30 Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V. – BDH
4.7 Ökodesign und Energiekennzeichnung: 06.05.2009 14:00–16:30 Verbraucherzentrale Bundesverband
4.8 Energieeffizienz durch Gebäude-Intelligenz 06.05.2009 13:30–16:00 ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.
5.1 Wege zur energieeffizienten Stadt – Ideen und Impulse aus Forschung und Modellprojekten 05.05.2009 09:00–12:30 Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)
5.2 Energiemanagement öffentlicher Einrichtungen 05.05.2009 10:00–13:30 Berliner ImpulsE
5.3 Potenziale und Perspektiven der energetischen Schulsanierung in Berlin 05.05.2009 14:00–17:00 Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz, Berliner Energieagentur GmbH, BIM Immobilienmanagement GmbH
5.4 Energie effizient nutzen. 05.05.2009 14:00–17:00 Berliner Energie Agentur, Industrie- und Handelskammer Berlin
6.1 100%-Erneuerbare-Energie-Regionen: 04.05.2009 09:00–13:00 Kompetenznetzwerk Dezentrale Energietechnologien (deENet), Umweltbundesamt, Universität Kassel
6.2 EEWärmeG 04.05.2009 13:30–17:00 Gaßner, Groth, Siederer & Coll.
6.3 EEG-Novelle 2009: 05.05.2009 13:30–17:00 EnergieVerein e.V.
6.4 Solarbauherrenabend 05.05.2009 18:00–19:30 Berliner ImpulsE
Ort : Ludwig Erhard Haus Berlin, Fasanenstraße 80, 10623 Berlin
Kontakt : Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Liste aller Termine