Veranstaltungen

 

Berlin: 4. Zukunftssalon

4. Zukunftssalon Steglitz-Zehlendorf
**************************************************
Der Zukunftssalon Steglitz-Zehlendorf lädt ein !

Zu Gast ist Frau Dr. Michaele Schreyer - EU-Kommissarin a.D. zum Thema "Eine Europäische Gemeinschaft für Erneuerbare Energien"
am 22. April 2009 um 19 Uhr
im Wrangelschlösschen, Schloßstr. 48, 12165 Berlin (Bus M48, U+S Bahnhof Rathaus Steglitz)

Wie kann Europa seine Energieversorgung nachhaltig sichern, den Klimawandel effektiv bekämpfen und zugleich seine Wettbewerbsfähigkeit erhöhen?
Erneuerbare Energien spielen neben Energieeinsparung und Verbesserung der Energieeffizienz die Schlüsselrolle in einer Strategie nachhaltiger Energiepolitik.
In einer Studie für die Heinrich-Böll-Stiftung entwickelte Michaele Schreyer gemeinsam mit Lutz Mez, Professor an der FU Berlin, die Vision einer vollständigen Deckung des europäischen Strombedarfs durch erneuerbare Energien.

Die Autoren schlagen dafür die Gründung einer Europäischen Gemeinschaft für Erneuerbare Energien (ERENE) vor. ERENE würde durch gemeinsames europäisches Handeln die Nutzung des enormen und vielfältigen Potenzials an erneuerbaren Energiequellen in Europa ermöglichen. Die Gemeinschaft wäre die Avantgarde für die Umstellung der Stromerzeugung von fossilen und nuklearen Energieträgern auf erneuerbare Quellen in der Welt.
ERENE steht damit für die Ökologische Modernisierung des Stromsektors in Europa.
Michaele Schreyer, studierte Wirtschaftswissenschaftlerin, von 1989 - 1991 Senatorin für Stadtentwicklung und Umweltschutz und von 1991 bis 1999 Mitglied des Abgeordnetenhauses, war 5 Jahre EU-Kommissarin für Finanzen.
Wir erwarten uns einen spannenden Vortrag über eine der wichtigsten Zukunftsfragen und eine anregende Diskussion.

Die Studie "ERENE - Eine Europäische Gemeinschaft für Erneuerbare Energien" ist unter www.boell.de einsehbar.
Der Zukunftssalon ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Umweltamt, Aktionskreis Energie e.V., Kirchlicher Arbeitskreis Umwelt in Teltow-Zehlendorf und der Victor-Gollanz-Volkshochschule

Verantwortlich: Vernetzungstelle Nachhaltigkeit Steglitz-Zehlendorf. c/o Stadtteilzentrum Steglitz e.V., Gutshaus Lichterfelde, Hindenburgdamm 28, 12203 Berlin, Tel 030 844 104 74
Ort : 12165 Berlin; Wrangelschlösschen, Schloßstr. 48
Kontakt : Tel 030 844 104 74; Vernetzungstelle Nachhaltigkeit Steglitz-Zehlendorf


Liste aller Termine